Aktivitäten 2011

23. Januar 2011: Schneiden der traditionellen Vasilopita in Restaurant Orfeus.

25.März 2011: Generalversammlung des Interkulturellen Vereines  „Makedonia“ in Restaurant Orfeus.

6. Mai 2011:  Unterstützung unseres Vereines beim Konzert des griechischamerikanischen Pianisten Panos Karan. Dies war ein großer Erfolg. Sehr große Teilnahme.

8. Mai 2011: Ausflug nach Mauthausen auf Initiative des Präsidenten des Vereines.

6. Oktober 2011: Beginn des 4. Jahres des Unterrichtes der traditionellen  griechischen  Tänze mit Tanzlehrer Herrn Nikos Argyrou.

13. November 2011: Ausflug nach Petronell- Carnuntum. Museumsbesichtigung. Thema: „Rom an der Donau“.

Die Führung durch das Museum wurde vom Herrn Piero Bordin vorgenommen. Danach: Bad Deutsch-Altenburg wo sich das Museum Carnuntinumbefindet. Dort erfolgte eine weitere Führung. Zum  Abschluss: Einkehr in eine  sich dort befindliche traditionelle Taverne. Dort hat Herr Dimitrakoudis und seine Gruppe „Die Griechen“ griechische Musik gespielt.

15. 11.2011: Finanzielle Unterstützung durch den Verein für die Volksschule in Kastellorizo.

Ferner: Zusammenarbeit mit der Zeitung „Griechenland“ zwecks Werbung unseres Vereines mit Berichten über unsere Veranstaltungen.Teilnahme bei den monatlichen Begegnungen der griechischen Vereine in Österreich in der griechischen Botschaft in Wienunter Beisein seiner Exzellenz des griechischen Botschafters Herrn Panagiotis Zografos.Zusammenarbeit mit der „Panmakedoniki  Europas und USA“,  mit der Union der Makedonischen Vereinen von Kanada,Australien,  und dem Zentrum der in Ausland lebenden Makedonier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s