Aktivitäten 2009

Jänner 2009:

1)Im Restaurant Orpheus fand das traditionelle Schneiden der Vasilopita statt.

2) Mit großer Anteilnahme haben die Kurse für die traditionellen Tänze begonnen. Diese werden in Zusammenarbeit mit den Vereinen der griechischen Studenten und den Wissenschaftern in Wien organisiert und von Lehrer Herrn Nikos Argirou geleitet. Die Kurse finden jeden Donnerstag  in einem Saal statt, welcher unserem Verein von E.O.T. zur Verfügung gestellt wurde. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns beim Herrn Direktor des E.O.T. Herrn Panagiotis Skordas sowie beim Herrn Panagiotis Koumoutseas, der freiwillig während des ganzen Kurses anwesend war, bedanken.

 April 2009:Teilnahme unseres Vereines an der Ausstellung des Herrn Prof. Eftymios Warlamis im Thessaloniki unter dem Titel: “Agion Oros“.

 Mai 2009:Teilnahme unseres Vereines an der Begegnung mit seiner Exzellenz Herrn Papoulias, Staatspräsident von Griechenland,  anlässlich seines Besuches in Österreich.

 Juni 2009:Teilnahme unseres Vereines anlässlich der Eröffnung des Museums in Schrems, Niederösterreich. Dieses Museum wurde von Herrn Prof. Eftymios Warlamis ins Leben gerufen.

 Juli 2009:

1)Spende von 500 Euro an den Dom von Siatista  betreffend das Programm „ die Vielen für Einen“.

2) Organisation eines klassischen Abends in Wiener Konservatorium mit bekannten Künstlern wie Frau Grava, Frau Papoulia, Frau Zotou und Herrn Patsalidis. Klavierbegleitung von Herrn Diminakis. Diese Veranstaltung war ein großer Erfolg.

 September 2009:Beschwerde gegen den  Kanal TW1,  insbesondere gegen die Herren Prof. Mück und Dr. Kaiser  betreffend die Sendung mit dem Titel „Unsere Welt, Kosovo – Mazedonien“.

 Oktober 2009:

1) Das zweite Jahr für die Kurse der traditionellen Tänze hat begonnen.

2) Zusammenarbeit mit der „Griechenland Zeitung“ betreffend: Werbung  unseres Vereines in der aktuellen Zeitungsausgabe.

 Darüber hinaus:

Teilnahme bei den monatlichen Treffen mit den anderen griechischen Vereinen in der griechischen Botschaft unter Beisein Seiner Exzellenz, Herrn Panagiotis Zografos, Botschafter von Griechenland.

Zusammenarbeit zwecks Information mit der  „Panmakedoniki Europa und U.S.A“, dem „Verband  Makedonischer Vereinen von  Kanada und Australien“, dem „Zentrum der in der Ferne befindlichen Makedonier“, dem Ministerium von Makedonien und Thrakien“, der „Gesellschaft Makedonischer Studien“,  sowie der „Handels – und Wirtschaftsverwaltung von Thessaloniki“ .

Kontinuierliche Erneuerung und Bereicherung der  Home Page im Internet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s